Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat den Telekommunikationsdienstleister 1&1 Telecom GmbH mit einer Geldbuße in Höhe von 9.550.000 Euro belegt, weil sie zu leichtfertig personenbezogene Daten herausgegeben haben.

Mehr finden Sie dazu hier.

Wenn Sie sich unsicher sind, wie es bei Ihnen in Bezug auf Datenschutz aussieht, schauen Sie doch einfach mal bei uns rein.